Logo der Universität Wien

Die häufigsten Fragen

Wo liegt der Unterschied zwischen Präsenzfachtutorien und eFachtutorien?

Präsenzfachtutorien sind Übungen mit Anwesenheitspflicht (!), in Kleingruppen zu rund 20 Personen, die in den Räumlichkeiten des Institutes für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (IPKW Währingerstraße 29) stattfinden. Präsenzfachtutorien werden zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten.                                                                                 

eFachtutorien sind virtuelle Arbeitsgruppen via Internet. Sie beinhalten keine verpflichtenden persönlichen Treffen, sondern werden auf der eLearning Plattform Moodle abgehalten. Hier sind die Aufgabenstellungen zu den einzelnen Übungsaufgaben zu finden (die jedoch auch in den VOs beschrieben werden) und auch die Übungen abzugeben. Ein persönliches Treffen mit den eFachtutorInnen ist nach der jeweiligen VO im Audimax möglich. Die Aufgaben der eFachtutorien sind in jeder Gruppe dieselben.

Muss ich Fachtutorien besuchen?

Ja. Fachtutorien sind Pflichtveranstaltungen. Sie sind ein Teil der Vorlesungen im Wintersemester STEP 1, STEP 3, STEP 4 und im Sommersemester STEP 2, STEP 6. Um eine positive Note zu erhalten, muss sowohl die VO (Prüfung) als auch das dazugehörige Fachtutorium (prüfungsimmanent) positiv absolviert werden.

Die Anmeldung zu den Fachtutorien obliegt den Studierenden. Die Teilnahme in der ersten Einheit des Fachtutoriums ist absolut verpflichtend, denn bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen wird dadurch die Anmeldung erst fixiert. Wer in der ersten Einheit nicht anwesend ist, verliert den Anspruch auf einen Platz.

Wie wichtig ist die Benotung der Fachtutorien für mein Studium?

Für die VO+UE werden insgesamt 5 ECTS-Punkte angerechnet. Davon sind 3 ECTS für die positiv absolvierte Vorlesung und 2 ECTS für das positiv absolvierte Fachtutorium. Die Gesamtnote setzt sich ebenso zu 3 Teilen aus der VO-Note und zu 2 Teilen aus der FT-Note zusammen.

Bei einer negativen, oder fehlenden Fachtutoriumsnote im Wintersemester kann Modul A der Studieneingangsphase und folglich die Studieneingangsphase nicht abgeschlossen werden. Das Besuchen anderer Lehrveranstaltungen aus dem Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft ist dann nicht möglich. Bis zum Abschluss der Studieneingangsphase können nur Lehrveranstaltungen aus der Studieneingangsphase und der Erweiterungscurricula besucht werden.

Bei einer negativen, oder fehlenden Fachtutoriumsnote im Sommersemester kann Modul B der Studieneingangsphase und folglich die Studieneingangsphase nicht abgeschlossen werden.

Wo sehe ich, wann mein Fachtutorium stattfinden wird?

Die Lehrveranstaltungen (auch Fachtutorien) zu welchen Sie angemeldet sind sehen Sie im Anmeldesystem UNIVIS unter dem Menüpunkt "Anmeldesystem"|"Anmeldung". Diesen Angaben können Sie auch die Uhrzeit der LV entnehmen.

eFachtutorien beinhalten keine regelmäßigen persönlichen Treffen, sie finden online statt. Demnach gibt es dafür auch keine fixen Termine.

Die genauen Raum- und Zeitangaben können Sie auch dem Online-Vorlesungsverzeichnis der Uni Wien entnehmen, sobald Ihnen der Name Ihrer FachtutorIn oder die Gruppennummer bekannt ist.

 

Mir sagt das Fachtutorium in dem ich angemeldet bin nicht zu – kann ich mich noch ummelden?

Ummeldungen sind nicht möglich. Zusätzliche Informationen diesen Punkt betreffend, entnehmen sie bitte den Erläuterungen zum Anmeldeprozess zu den Fachtutorien.

Wie lange ist eine Fachtutoriumsnote gültig?

Ein positiv abgeschlossenes Fachtutorium ist bis zum (inklusive) vierten Prüfungstermin der Vorlesung gültig – nicht zu verwechseln mit dem vierten Prüfungsantritt – danach verfällt das Fachtutorium und muss erneut besucht werden. Bei Unklarheiten diesbezüglich, informieren Sie sich bei Ihren FachtutorInnen.

Kann ich die Modulprüfung machen, obwohl ich keine positive Fachtutoriums-Note habe?

Ja, Sie können die Modulprüfung auch machen, wenn Sie im Fachtutorium negativ beurteilt wurden, oder es nicht besucht haben. Eine positive Note wird aber erst dann in Ihrem Sammelzeugnis eingetragen, wenn auch der zweite Teil der Gesamtnote (VO+UE) - die positive Fachtutoriumsnote - vorliegt. Sie müssen dafür erneut das jeweilige Fachtutorium besuchen.

 

Werden auch im Wintersemester Fachtutorien zu STEP 2 und STEP 6 angeboten?

Ja. Diese Fachtutorien sind Lehrveranstaltungen aus dem Modul B und können von jenen Studierenden besucht werden, die bereits Modul A positiv absolviert haben.

Fachtutoriumskoordination
Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Universität Wien

Währingerstraße 29
1090 Wien
T: +43-1-4277-491-95
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0